ENTWAFFNET – Part 4

„Ich würde gern dein Experiment sein“ sagtest du. „Experiment“? dachte ich. Nein, du bist kein Experiment. „Du bist eine Entscheidung“ sagte ich. Eine Entscheidung dafür, gemeinsam zu wachsen, sich selbst und den anderen bedingungslos zu lieben – ihn so zu nehmen, wie er ist, ohne wenn und aber. Dabei immer bei sich zu schauen, wo was resoniert, wo die Unterschiede liegen und auch die vollkommen in Ordnung sind. Was verbindet uns? fragte ich dich.

„Tiefe, gemeinsame Werte wie Treue & Loyalität, unsere Spiritualität, unsere Lebensumstände, Weisheit und deine Schönheit.“ sagtest du mit einem Lächeln. Ich will pure Authentizität und Wahrhaftigkeit. Kein Verschweigen, kein Bewahren von Wahrheiten, die wehtun könnten, kein Verstellen, Verbiegen, keine Masken, um dem anderen das nicht zumuten zu wollen, was früher oder später sowieso ans Licht kommt. Echte, wahre, authentische und bedingungslose Liebe. Es muss es geben! Dachte ich immer.

War nicht müde, weiterzugehen, hunderte Male abzulehnen und abzuweisen, weil Unehrlichkeit, Feigheit, Ego, Ängste oder Lebensumstände diese eine wichtige Entscheidung zur Liebe – zur echten, bedingungslosen, authentischen Liebe – nicht zuließen. Und dann kamst du. Es gar nicht glauben könnend, immer noch zweifelnd, nach Gründen suchend, dass auch du es nicht kannst, wies ich dich ab, lehnte dich ab, doch du warst weise, ließt mich gehen und sein.

So, dass ich den Ruf des Universums spürte und all meine Urteile und Verneinungen in Akzeptanz umwandelte, zu dir zurückkroch und um Vergebung bat. Nicht nur ich bin dieser Liebe würdig, du bist es noch viel mehr. So wurde aus der verneinenden Göttin eine liebende Göttin. Und alles begann mit einer Entscheidung, Liebe und Vertrauen gegen Schmerz und Misstrauen einzutauschen. Geführt von einer Magie, die nur wenigen zuteil wird. Sie lenkt, beschützt und verbindet uns. Und schon wird alles andere bedeutungslos.

FORTSETZUNG FOLGT…

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.